Besucher

01428415

Altersfreigabe

Alle Seiten der Domain

www.astrofanweb.de

sind freigegeben ab 6 Jahren.

Für Inhalte extern verlinkter Websiten
außerhalb der Domain
www.astrofanweb.de
übernehme ich keine Haftung.

Wettertrend

Meteoblue

La Palma 2005
Sternenhimmel über LaPalma Oktober 2005

zuletzt geändert 13.01.2007

 

Mein zweiter Astrourlaub auf LaPalma war anders als 2004 ein voller Erfolg. Von 7 möglichen Beobachtungsnächten konnte ich immerhin 6 Nächte zur Beobachtung nutzen. Zwei Nächte nutzte ich auch das 10'' Schmidt-Newton-Teleskop. Das Teleskop sitzt jetzt super stabil auf einer EQ6 mit Skysensor-Steuerung.

Die ersten beiden Nächte nutzte ich für Feldstecherbeobachtungen mit meinem 10x50 Zeiss Fernglas. Leider störte anfangs der Mond noch etwas aber in den letzten 4 Nächten kam er dann erst nach 0 Uhr um die Berge herum.
Meist habe ich dann mit meiner EOS350D und den mitgebrachten M42-Objektiven (16mm, 28mm, 55mm, 135mm, 200mm, 500mm) auf ebenfalls mitgenommener EQ1 + Motor in RA Aufnahmen gemacht. Diese Kombination hat ihre Reisetauglichkeit voll nachgewiesen. Mit der kleinen 500er Russentonne habe ich dann auch schöne Beobachtungen machen können. Zenitspiegel hinten dran und schon hatte ich mein kleines Reisetelskop.

Göran hat mittlerweile auch eine schöne Schutzhütte mit allem notwendigen Zubehör gebaut. Dort finden sich neben Okularen, Filtern, Adaptern, ... auch eine Menge Literatur und für die Beobachtung wichtig und praktisch laminierte Sternenkarten aus Karkoschka und anderer Literatur. Eine Bedienungsanleitung für die Skysensor-Steuerung war auch da. Was will man mehr.

Hier nun ein kleiner Bildbericht (alle Bilder mit Canon EOS350D):


   Hund und Hase über unserem idyllischen Ferienhaus

 

abends gabs meist Wolken, bis 21Uhr waren sie weg

 
  Die ersten beiden Tage störte der Mond doch schon ganz schön, wie man auf den Bildern leicht erkennen kann.

                 Mars und M45 über Görans Haus                             Großer Hund jagd Hase (gegen 5Uhr)

Die Venus und Milchstrasse versinken gleich im Meer, beeindruckend der helle Widerschein der Venus im Wasser.

Sommerdreieck Region um Deneb

M8 und M20 Schildwolke und M17

M31 und M33 mit 200mm Teleobjektiv

M13 und M27 mit 10'' Schmidt-Newton

   
Mein Fazit:  In den nächsten Jahren werde ich noch einmal allerdings dann wahrscheinlich für zwei Wochen nach LaPalma fliegen. Ich kann mich an diesem herrlichen Himmel einfach nicht satt sehen. Auch wenn ich die Fototechnik mit dabei hatte und die Beobachtungen mit dem 10er Newton schon beeindruckend waren, hat mich der Streifzug mit dem Feldstecher durch die Milchstarsse am meisten begeistert.
Außerdem ist es eine relativ preiswerte Alternative zu Namibia, wo ich auch gerne mal hin möchte.

 



 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. Dezember 2011 um 00:33 Uhr
 

Sonnen- / Monddaten

07:0111:0515:08
Jena, D (time in UTC)
Mond am 06.12.2021
Zunehmende Sichel

ISS Position

Position der ISS

Polarlichtvorhersage

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2002 - 2021 by Frank Köhler